PROJEKTE FIN /3

TORTUGA

L Ä R M

LÄRM

 

Tortuga ist ein Wien- und Graz-basiertes Kollektiv, das Eigenes und Projekte von KünstlerInnen im Umkreis von Architektur, Literatur, Medienkunst und -musik veröffentlicht und dafür temporäre Plattformen einrichtet bzw. besiedelt. Eines der Medien, in denen sich Tortuga realisiert, sind thematisch konzentrierte Hefte, die in "Handarbeit" entstehen und im Eigenverlag erscheinen.

 

Im Dezember 2015 erschien das Heft Tortuga #2 LÄRM mit Beiträgen unterschiedlicher Provenienz und AutorInnen zum Thema Lärm: Lyrik, Illustration, Fotografie, Graphic Novel, Essay, Interview, Kampfschrift, Collage, Kurzgeschichte und Audiobeitrag.

Die Präsentation bei Liquid Music galt dem Kollektiv Tortuga und dem Heft gleichermaßen. Für das Kollektiv stellten Adina Camhy, Bettina Landl, Katharina Pressl und Eleonora Wenzl das Heft in Form einer Sound-unterstützten Lecture Performance vor; im Rahmen des Symposiums gaben sie einen Einblick in die Organisationen, in die Vielfalt der Aktivitäten und das dafür grundlegende Selbstverständnis von Tortuga.

​© 2018 LIQUID MUSIC. Heimo Ranzenbacher

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Flickr Clean
  • Instagram Clean